16 Gedanken zu „Geocoding mit Excel (reloaded)“

  1. Hallo Jörg,
    ich such schon lange nach einer möglichkeit meine Adressliste Excel, in google maps, meine karte, darzustellen. Geht das mit deiner Excel datei, adressen mit geodaten erweitern und in google maps, meine karte einlesen.
    gibts deine excel datei zu download?
    was brauch ich den sonst noch?

    gruß

    gerhard

  2. Die Excel-Datei, die oben zum Download steht, kodiert Adressangaben in Geokoordinaten. In dem ebenfalls verlinkten Beitrag steht beschrieben, wie diese Daten weiterverarbeitet werden können, beispielsweise mit PoiEdit.

  3. Hallo Jörg,

    GENAU das, was ich gerade gesucht hab. Wirklich toll. Vielen, vielen Dank !!! Auch stellvertretend an alle Leute, die solche Tools kostenlos zur Verfügung stellen. Super wäre natürlich noch die Höhenangabe zur Länge und Breite. Mapcoordinates.net liefert das zwar, aber leider nicht in einem excel-tool …

  4. Wenn das funktioniert bist Du für dieses Wochenende mein Held :-) Muss ich jetzt eigentlich diesen yahoo Zugang noch beantragen und irgendwo eintragen?

  5. Hallo Jörg,
    nach einem kurzen Test darf ich behaupten Du bist mein Teilheld :-)
    Eine Adresse wird leider nicht gefunden und das andere Problem ist, das ich in meiner Excel Mappe mehrere Arbeitsblätter habe und die Adresse schon aufgespalten ist in Straße HN, PLZ, Ort und ich die Geokoordinaten hinten ranhängen möchte um mit samt Telefonnumer einer OVI Datei zu erzeugen. Dazu habe ich bei Dir aber leider nichts gefunden.

    Trozem vielen Dank für dieses Makro.

    Gruß
    Micha

  6. Hallo Jörg,

    ich habe Dein Exceltool nun fast ein Jahr genutzt, um Adressen zu geocodieren und diese anschließend in einer Karte anzeigen zu lassen. Ein super Werkzeug, großes Lob und vielen Dank. Leider funktioniert es nun aber nicht mehr. Liegt es daran, dass yahoo die Geocoding-API durch PlaceFinder ersetzt (hat)? Gibt es in diesem Fall ein vergleichbares Excel-Tool/Makro für die PlaceFinder-API bzw. was muss ich beim “alten” Makro ändern? Oder hat es andere Gründe, warum es nicht mehr funktioniert? Vielen Dank schonmal für Hinweise und Hilfe!!!
    Gruß
    Konrad

  7. Hallo Jörg,

    habe ebenso das Tool längere Zeit erfolgreich genutzt (danke dafür!), aber auch bei mir läuft es nicht mehr, offenbar durch die Umstellung auf Yahoo Placefinder.
    Dazu auch meine Frage, ob es möglich ist, das Modul darauf anzuzupassen? Habe es selber bislang ohne Ergebnis probiert
    Vielen Dank schon mal für die Hilfe!
    Gruß
    Jochen

  8. Hallo Jörg,
    auch ich habe fast ein Jahr lang die geniale Excel Datei genutzt. Als ich nun es wieder versuchte brach für mich eine Welt zusammen. Schließe mich meinen vorherigen Schreibern Konrad und Jochen an und bitte Dich Deine genialen Programierungskünste nochmal zu aktivieren!
    Liebe Grüße
    Jürgen

  9. Hallo Jörg,

    auch nochmals vielen Dank von meiner Seite aus, das ist wirklich ein toller Ansatz mit Excel!!!

    Leider bekomme ich folgende Fehlermeldung von Excel, wenn ich versuche das Template zu laden:

    Compile error:
    Can´t find project or library

    Kannst du mir sagen, woran das lieben könnte?

    Vielen Dank im Vorab,

    Lg Phil

  10. Hallo Jörg, das Makro funktionert bei mir nicht; ohne Fehlermeldung; ich habe Excel 2010. Beim Eintragen der Adresse wie in der Demo-Datei werden keine Daten erzeugt; alle Felder ab Spalte B verweisen auf die Spalte A der jeweiligen Zeile. Das verstehe ich nicht. Bitte um Hinweis/Hilfe.
    Merci, Matthias

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>