Alternative Bildschirmschoner auf dem Kindle Paperwhite

Hier habe ich beschrieben, wie ich meinen Kindle Paperwhite mit einem Jailbreak versehen habe. Wozu das Ganze? Nun, eine Anwendung ist der „Screensaver-Hack“, der es ermöglicht, selbst erstellte Bilder als Bildschirmschoner zu nutzen. Der Originalthread ist hier.

Auch hier aus dem verlinkten Thread die Dateien kindle-python-0.3.N.zip und kindle-linkss-0.7.N.zip herunterladen und entpacken.

Installion von Python

Aus dem verlinkten Thread die Datei kindle-python-0.3.N.zip herunterladen und entpacken. Die Datei update_python_0.3.N_install.bin wie im vorherigen Thread beschrieben installieren.

Installieren des Screensaver-Hacks

Die Prozedur ist analog: Aus dem verlinkten Thread die Datei kindle-linkss-0.7.N.zip herunterladen und entpacken. Die Datei update_linkss_0.7.N_install.bin wie im vorherigen Thread beschrieben installieren.

Sobald der Kindle neu gestartet ist, diesen wieder mit dem Sync-Kabel an den PC anschließen. Im Root-Verzeichnis gibt es nun einen Ordner mit der Bezeichnung linkss.

Konfiguration

Der Screensaver-Hack hat mehrere Modi.

Standard-Modus
Standardmäßig rotiert der Hack vorhandene Bildschirmschoner – das sind PNG-Dateien im Format 758x1024px, die in das Unterverzeichnis screensavers im linkss-Verzeichnis kopiert werden. Die Standard-Bildschirmschoner sind bei der Installation übrigens in das Verzeichnis backups kopiert worden. Nach Änderungen an diesem Verzeichnis muss der Kindle neu gestartet werden.
Cover-Modus
Im Cover-Modus wird als Bildschirmschoner das Cover des zuletzt gelesenen Buchs angezeigt. Um diesen zu aktivieren, muss eine (leere) Datei namens cover in das linkss-Verzeichnis gelegt werden. Ich musste mehrfach neu starten, bis der Cover-Modus funktionierte.
„Last“-Modus
In diesem Modus wird der letzte Bildschirm weiter angezeigt, mit einem Hinweis, dass das Kindle gerade ausgeschaltet ist. Hierfür muss eine (leere) Datei namens last in das linkss-Verzeichnis gelegt werden.

3 Antworten auf „Alternative Bildschirmschoner auf dem Kindle Paperwhite“

  1. Hallo,
    gibt es beim Screensaver Hack auch die Möglichkeit, dass die Bilder im Standardmodus automatisch alle x Minuten wechseln. Also einfach alle Bilder die im Ordner sind im wechseln anzeigen?

  2. Nein. Wenn der Kindle aus ist – also den Bildschirmschoner anzeigt – ist er tatsächlich aus, d.h. dort können keine Änderungen am Bildschirmschoner stattfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.