Druckerqueue löschen

Manchmal passiert es, dass ein Druckjob die Warteschlange blockiert, sodass keine weiteren Druckausgaben mehr möglich sind. Das kann z.B. der Fall sein, wenn man direkt nach dem Absetzen des Druckjobs den Laptop zuklappt…

Um das System wieder ans laufen zu bekommen, muss das Verzeichnis der Queue gelöscht werden, nachdem der Druckdienst beendet wurde.

Im Startmenü „cmd“ eingeben, und den Eintrag „Eingabeaufforderung“ mit der rechten Maustaste anklicken, dort „Als Administrator ausführen“ wählen:

Administrative Eingabeaufforderung

In dieser Administrativen Eingabeaufforderung nun die folgenden Befehle eingeben:

net stop spooler
del c:\Windows\System32\spool\PRINTERS\*.*
net start spooler

Das Spoolverzeichnis ist leer, und weitere Druckaufträge können abgesetzt werden.

Druckspooler löschen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.