Kindle Paperwhite: Jailbreak-Tools

Noch ein paar Tools, die einen Jailbreak voraussetzen:

JBPatch

JBPatch ist eigentlich eine Art Framework, welches verschiedene Verbesserungen („Patches“) ermöglicht. Mit Dictionary Lookup werden alle Wörterbücher gleichzeitig durchsucht. Fix Reader Layout and Hyphenation rüstet eine Silbentrennung nach. Beide laufen nicht unter 5.3.5.

Collections Manager

Ermöglicht eine bessere Verwaltung der Sammlungen (z.B. verschachtelte Sammlungen, Synchronisation mit Calibre) – läuft nicht unter 5.3.5.

Also ein Fazit: Was bringt ein Jailbreak auf dem Kindle Paperwhite?

Der Jailbreak ermöglicht auf der aktuellen Firmware die Änderung der Bildschirmschoner. Punkt. Wenn die Entwickler die oben angegebenen Tools auf die aktuelle Firmware angepasst haben, so ist eine Verbesserung beim Nachschlagen, eine Silbentrennung und eine Verbesserung im Umgang mit Sammlungen möglich.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.