OpenOffice-Dateien und Windows Search

Die interne Suchfunktion hat unter Windows 7 die Möglichkeit dazugelernt, direkt im Startmenü zu suchen. Im Gegensatz zu den Dateien von Microsofts eigenem Office-Paket werden dabei jedoch die Dateien, die mit OpenOffice erstellt wurden, ignoriert.

Mit einem kostenlosen Plugin für Windows Search kann dieser Mangel jedoch beseitigt werden. Im IFilterShop gibt es den StarOffice/OpenOffice IFilter Desktop Edition, der nichtkommerziellen Verwendern kostenlos zur Verfügung steht.

IFilterShop 
Der im Screenshot markierte Download ist der Richtige,

Nach der Installation werden ab dem nächsten Neustart auch alle Dateien von  Writer, Calc, Impress & Co. in den Suchindex aufgenommen. Natürlich funktioniert das nicht nur für Windows 7, sondern für alle Versionen von Windows Search.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.