Calibre: Metadaten mit Doppelklick bearbeiten

Calibre ist der Standard zum Verwalten von E-Books. Aber Lesen mit Calibre werde ich die E-Books kaum – dafür gibt es E-Book-Reader. Was liegt also näher, als den Doppelklick auf ein E-Book vom Reader hin zur Bearbeitung der Metadaten zu legen?

Dazu geht man in die Calibre-Einstellungen, und dort auf „Optimierungen“:

Calibre: Metadaten mit Doppelklick bearbeiten

In der Liste links ist „Verhalten der Bücherliste festlegen“ anzuwählen:

Calibre: Metadaten mit Doppelklick bearbeiten

Im Fenster rechts unten ist der Eintrag „doubleclick_on_library_view“ von „open_viewer“ auf „edit_metadata“ zu ändern:

Calibre: Metadaten mit Doppelklick bearbeiten

Nach dem Bestätigen der Änderungen und einem Neustart startet Calibe anschließend nach einem Doppelklick nicht mehr den Reader, sondern die Metadaten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.