Favicon für WordPress

Favicons sind Symbole, die in der Adresszeile und in der Lesezeichenliste des Browsers angezeigt werden. Der Nutzen ist die Wiedererkennbarkeit der Webseite.

Ich musste jetzt ein Favicon für eine WordPress-Seite erstellen. Folgende Vorgehensweise:

  1. In Photoshop Elements das Icon mit 32×32 Pixel erstellt. Photoshop Elements kann von Haus aus keine Icons speichern, auf der Seite von Telegraphics gibt es ein jedoch Plugin, welches diese Fähigkeit nachrüstet.
  2. Die entstehende ICO-Datei hochgeladen ins benutzte Theme-Verzeichnis und in der header.php ergänzt:
    <link rel="shortcut icon" href="<?php echo get_stylesheet_directory_uri(); ?>/favicon.ico" type="image/x-icon" />
    <link rel="icon" href="<?php echo get_stylesheet_directory_uri(); ?>/favicon.ico" type="image/x-icon" />

(Je nach Quelle liest man als rel mal „shortcut icon“, mal „icon“; verwendet man beides, passt’s auf jeden Fall…)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.