Kindle Paperwhite Jailbreak

Technik muss man zähmen. Beim Kindle Paperwhite heißt das „Jailbreak“. Letztendlich ist dieser „Jailbreak“ im Wesentlichen die Möglichkeit, von Heimentwicklern signierte Pakete zu installieren, und damit den Kindle um neue Möglichkeiten zu ergänzen. Der Vorgang des Jailbreak ist unproblematisch, dennoch muss jeder für sich entscheiden, ob er für die zusätzlichen Möglichkeiten seine Garantie aufs Spiel setzen will – während die Gewährleistung offenbar weiterhin gilt, ist bei der (freiwilligen) Garantie offenbar unklar, wie Amazon reagiert, wenn ein Gerät z.B. aufgrund eines Jailbreaks nicht mehr benutzbar ist. Alles was jetzt kommt, macht ihr jedenfalls auf eigene Gefahr, ich übernehme keine Haftung, dass der beschriebene Vorgang so bei Eurem Gerät auch funktioniert.

Identifizieren der Firmware-Version

Der Jailbreak erfordert die Firmwareversion 5.2.0, 5.3.0, 5.3.1, 5.3.4 oder 5.3.5 – aktuell ist derzeit 5.3.5 -, sodass man bei einem anderen Versionsstand zuerst aktualisieren muss. Wie man die derzeit installierte Version feststellt, sowie die Aktualisierung selbst ist auf der Amazon Hilfe-Seite detailliert beschrieben, weshalb ich sie hier nicht wiederhole.

Installieren des Jailbreaks

Jetzt kann der Jailbreak selbst installiert werden. Den Originalthread und alle Downloads findet man hier.

Aus dem verlinkten Thread die Datei kpw_jb.zip herunterladen und entpacken. Die README.txt enthält die Anleitung: Den Kindle mit dem PC verbinden. Die Dateien „jailbreak.sh“ und „MOBI8_DEBUG“ werden direkt ins Stammverzeichnis des Kindle kopiert, die Datei „jailbreak.mobi“ in das Verzeichnis „documents“ auf dem Kindle. Den Kindle dann wieder auswerfen. Es taucht dann ein neues „Buch“ auf namens „Paperwhite Jailbreak“. Dieses Buch einfach öffnen und den Anleitungen folgen. Das nachfolgende Video zeigt den Prozess:

Anschließend ist der Paperwhite „gejailbreakt“ (was für ein hässliches Wort…).

Installation eines Pakets

Weil eigentlich alle Pakete auf die gleiche Art installiert werden, hier einmal generisch: Die meisten Anwendungen kann mal als gezippte Datei herunterladen, anschließend entpacken. Die im Archiv enthaltene *.bin-Datei ist das eigentliche Paket. Diese Datei in das Hauptverzeichnis des Kindle kopieren und den Kindle vom PC trennen. Vom Startbildschirm aus das Menü antippen und dann „Einstellungen“ wählen. Erneut „Menü“ antippen und dann „Kindle aktualisieren“. „Ok“ wählen, um das Paket zu installieren.

Es erscheint die  Nachricht „Ihr Kindle wird aktualisiert“, anschließend führt der  Kindle automatisch einen Neustart durch, und das Paket ist installiert.

Re-Installation der Entwicklerzertifikate und des Rettungspakets

Bei der Installation des Jailbreaks werden verschiedene Pakete mit installiert. Während bei einem Firmwareupdate der Jailbreak selbst erhalten bleibt, werden einige Pakete überschrieben und müssen anschließend nochmals installiert werden. Das sind die Entwicklerzertifikate und das „Rettungspaket“.

Die Entwicklerzertifikate sind nötig, damit Pakete verschiedenen Entwickler installiert werden können. Sie werden in diesem Thread bereitgestellt, als installierbares Paket hier – installieren wie oben beschrieben.

Das Rettungspaket installiert eine Zugangsmöglichkeit, mit der man auch „gebrickte“ Kindles wieder lauffähig bekommen soll. Dieses Paket kann man hier herunterladen und ebenfalls wie oben beschrieben installieren.

Jailbreak rückgängig machen

Hier ist beschrieben, wie der Jailbreak wieder rückgängig gemacht werden kann: Erst das Gerät zurücksetzen, und dann die Firmware 5.3.1 aufspielen. Vorher sollten alle installierten Pakete wieder deinstalliert werden.

6 Antworten auf „Kindle Paperwhite Jailbreak“

  1. Hallo, ich habe ein Frage. Wenn ich die ZIP entpacke und in der readme lese, ist die Version 5.3.5 nicht aufgeführt. Um sicher zu gehen möchte ich wissen ob der jailbreack auch wirklich mit dieser Version funktioniert, wie oben angegeben.
    Danke für die Antwort.

    thomas

  2. Hallo.

    Hab mir ganz frisch einen kindle paperwhite gekauft. Da ist jetzt die Firmware 5.3.6 drauf. Wie schon geschrieben geht hier ja dieser jailbreak nicht.
    Weiß wer ob es mittlerweile geht oder ob es einen neuen bzw aktuellen gibt??

    Gruß
    Daniel

    1. @BG: …wenn du die Anleitung von dort hast, solltest du auch dort fragen – nicht hier 🙂
      Die Anleitung hier gilt im übrigen ausschließlich für den Paperwhite, nicht für den Paperwhite 2.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.